Kontakt

Info-Veranstaltungen der IHK in Coesfeld und M├╝nster mit MAMBA
1. Mai 2016

Auf Einladung der IHK Nord Westfalen spricht Katharina Schwartz vom JAZ, MAMBA-Beraterin und...

Bloomberg.com schreibt ├╝ber Gefl├╝chtete am Arbeitsmarkt - mit MAMBA
27. April 2016

"German Joblessness Poised for a Bump as Refugees Search for Work" Anl├Ąsslich der...

Wirtschaftsspiegel der IHK Nord Westfalen berichtet ├╝ber MAMBA ( 4. April 2016)
4. April 2016

Die April-Ausgabe des "Wirtschaftsspiegels" der IHK Nord Westfalen widmet sich in...

Kontakt

Netzwerk-Koordination & ├ľffentlichkeitsarbeit
Joachim Bothe
GGUA Fl├╝chtlingshilfe
Hafenstra├če 3-5
48153 M├╝nster
Tel.: 0251/14486-36
E-Mail: bothe(at)ggua.de


Finanzen & Verwaltung
Bettina Klose
GGUA Fl├╝chtlingshilfe
Hafenstra├če 3-5
48153 M├╝nster
Tel.: 0251/14486-37
E-Mail: klose(at)ggua.de

 

Erstberatung f├╝r bis zu 25-j├Ąhrige TeilnehmerInnen mit Aufenthaltsgestattung oder Duldung, wohnhaft in M├╝nster

Termine nach Vereinbarung:

Katharina Schwartz
Jugendausbildungszentrum JAZ
Kinderhauser Stra├če 112
48147 M├╝nster
vorzugsweise per E-Mail: schwartz(at)jaz-muenster.de
Tel.: 0251/60944-19, Telefonsprechstunde: Dienstag, 10-12 Uhr

 

Erstberatung f├╝r ├╝ber 25-j├Ąhrige TeilnehmerInnen mit Aufenthaltsgestattung oder Duldung, wohnhaft in M├╝nster

Termine nach Vereinbarung:

Jens K├Âtter (Montag bis Mittwoch)
GGUA Fl├╝chtlingshilfe
Hafenstra├če 3-5
48153 M├╝nster
Tel.: 0251/14486-29
E-Mail: koetter(at)ggua.de

Andreas Eul (Mittwoch bis Freitag)
GGUA Fl├╝chtlingshilfe
Hafenstra├če 3-5
48153 M├╝nster
Tel.: 0251/14486-13
E-Mail: eul(at)ggua.de

 

Die Aufnahme ins Projekt f├╝r Fl├╝chtlinge mit einer Aufenthaltserlaubnis l├Ąuft immer ├╝ber den jeweils zust├Ąndigen Jobcoach beim Jobcenter.

 

Wir bitten um Verst├Ąndnis, dass es bei Neuaufnahmen ins Projekt zu Wartezeiten bei der Terminvergabe f├╝r die Erstberatung kommen kann.

  

   

   

  

  

Das Projekt "MAMBA 3" wird im Rahmen des Programms "ESF-Integrationsrichtlinie Bund" durch das Bundesministerium f├╝r Arbeit und Soziales und den Europ├Ąischen Sozialfonds gef├Ârdert.